DJK-Berufsfeuerwehr Franken Concordia

----- AKTUELLES -----

26.10.2020
 Wegen Corona 
Spielbetrieb bis auf
Weiteres 
ausgesetzt !!

 

24.10.2020
DJK-BFC:Die Kutscher
802:755

10.10.2020
DJK-BFC : Zerm 1
856:771
Saisonbestleistung
Thomas 243 Kegel

 

30.09.2020
Zerm 2 : DJK-BFC
712:825

 ------------------------------

SAISON 2020-21 SK3

------------------------------

Saison 2019/20
abgebrochen !
siehe Schreiben

 

CORONA
3 Monate Pause

 

07.03.2020
BFC: NN Technik 2
1566 : 1517

 

27.02.2020
AKK M2 kann nicht
antreten! 2:0 Punkte
für den DJK BFC

 

22.02.2020
BFC:KC basst scho
1596:1472


31.01.2020
Terminänderungen
DJK-BFC : AKK 2
8.2.20 > 29.2.20
Zerm 2 : DJK BFC
11.3.20 > 18.3.20

19.01.2020

1. Rückrundenspiel
Ja gibts dös a : DJK BFC 1570:1600

23.12.2019
SK4 Vorrunde
komplette Tabelle

14.12.2019

Gegen Die Flotten u.
Zerm 2 schlecht gespielt
trotzdem 1551:1372
gewonnen ! Richard ist
Tagesbester mit 437 Holz.
 

19.11.2019
AKK M2-DJK BFC
1512:1599

02.11.2019
Der Tabellen 1. DJK
gewinnt 1621:1472
gegen den Tab.2.

10.10.2019
NN-Technik 2-DJK BFC
1537:1581

 

05.10.2019
DJK BFC - NN Technik
Spielabbruch wegen
Bahndefekt !

30.09.2019
M1 gewinnt auch in
Worzeldorf gegen
Ja gibts dös a mit
neuem Rekord !!!

19.09.2019
M1 gewinnt in
Dechsendorf 1590:1648
Tagesbester:
Thomas Schilling 439
--------------------------------
 Saison 2019/20 SK4
--------------------------------

 

Login Form

                    Chronik der Kegelabteilung

1986
gegründet von 4 Keglern.

1987: Die Kegelabteilung wird Mitglied der Nürnberger Privatkegler und nimmt an der Punkterunde teil. Erste Sitzung unter Abteilungsleiter Kurt Klier. Eine Damenmannschaft wird ins Leben gerufen.

1988: Das erste 3-Königs-Pokal-Tunier findet statt. Zum Gedenken an das Ehrenmitglied Karl Dacar (3. Vorstand) wird ein Gedächtnistunier ausgetragen, welches 10 Jahre lang jährlich stattfindet. Durch Eigenleistung und ein Weinkegeln kann die erste Weihnachtsfeier in der neu errichteten Kegelstube stattfinden.

1989: Ein Ziegelstein Sportpark Tunier, unter Schirmherrschaft von Hans Paul Seel, mit 165 Teilnehmern wird veranstaltet. Der Reingewinn wurde in Kegelbahn/-Stube und in den Bau einer Umkleide gesteckt.

1990: Konnten 4 Mannschaften gemeldet werden.

1991: Mit 31 Personen, ein bisschen “Abschalten” im schönen Obersakoparnik.

1992: 4 Pokale bei der 20-Jahr-Feier des DJK Bayern geholt.

1993/94: Erste Aufstiege: Damen1 durch Platz 1 und Herren 2 durch Platz 2.

1995: Eine Vitrine für die Pokale wird errichtet.

1996:  Wir organisieren ein Turnier zum 10 Jährigen Bestehen der Abteilung.

1996/97: Damen und Herren schafften einen weiteren Aufstieg und gewannen einen Scheck im Wert von 200 DM.

1998: Aufstieg der Herrenmannschaft. Sommerturnier mit 22 teilnehmenden Vereinen.

1999: Es konnten noch 3 Mannschaften gemeldet werden.

2000: 50 Jahre DJK BFN und Einweihung des U-Bahnhofes Ziegelstein. Die Kegelabteilung war dabei.

Weiterlesen: Chronik